Montag, 2. November 2015

Besuch beim Wirtschaftsminister

Zu einem informellen Meinungsaustausch trafen sich am 31.10.2015
in Jever die Vorstandsmitglieder des "Netzwerkes der Europaschulen in Niedersachsen e. V." Erwin Eggers und Detlef Pohl, sowie der Leiter der BBS Jever Jan Zimmermann mit dem Niedersächsischen Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Olaf Lies.
Dabei wurde übereinstimmend festgestellt, dass der Rolle der berufsbildenden Schulen im Rahmen des Dualen
Systems mehr Beachtung entgegengebracht werden soll. Das Potential der berufsbildenden Schulen als Mittler bei der Internationalisierung beruflicher Qualifizierung soll künftig stärker fokussiert werden. Der Minister zeigte Verständnis für den Wunsch der Berufspädagogen, als wichtiger Partner im Prozess der beruflichen Bildung wahrgenommen zu werden.

Das Bild zeigt (von links) Detlef Pohl, Erwin Eggers, Olaf Lies und Jan Zimmermann nach ihrem Gespräch in Jever.